<p>AKTUELL UND KRITISCH</p>
Presse

AKTUELL UND KRITISCH

Pressemitteilungen

13.04.2012 Armutsbekämpfung Deutschlands bleibt unzurechend

Berlin, 13.04.2012 - Die Arbeitsgemeinschaft der deutschen Familienorganisationen kritisiert die im Nationalen Reformprogramm genannten Maßnahmen zur Verringerung der Armut in Deutschland als unzureichend. Sie fordert von der Bundesregierung mehr Einsatz für die Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung.

mehr
05.06.2012 Der VAMV bleibt dabei: Ohne Kindeswohl kein gemeinsames Sorgerecht

Berlin, 5. Juni 2012. Für eine gute Entwicklung von Kindern ist nicht die Form des Sorgerechts entscheidend, sondern die Fähigkeit ihrer Eltern zur konstruktiven Zusammenarbeit in Fragen der Erziehung. Die geplante Neuregelung des Sorgerechts nicht miteinander verheirateter Eltern gibt deshalb Anlass zur Sorge, denn auch … mehr

14.07.2012 Verbände gegen Betreuungsgeld
Schlaf` Kindchen schlaf`:
Ein Abgesang auf das Betreuungsgeld in fünf Strophen

Berlin, 14. Juli 2012. Landauf, landab gibt es Protest und Häme gegen das Betreuungsgeld: die Presse brilliert in geschwungen formuliertem Sarkasmus, PolitikerInnen aller Parteien sind entrüstet über das sture Festhalten an abwegigen familienpolitischen Ideen … mehr

15.06.2012 Infrastruktur statt Betreuungsgeld - Familienzeitpolitik für Alleinerziehende

Berlin, 15. Juni 2012. Beruf und Familie zu vereinbaren, ist in Deutschland weiterhin schwierig und noch nicht selbstverständlicher Alltag. Das stellt der Achte Familienbericht der Bundesregierung unmissverständlich fest. Die mangelnden Betreuungsplätze für Kinder und Schüler/innen auf der einen Seite und eine familienunfreundliche Arbeitswelt andererseits gehen … mehr

04.07.2012 Sorgerecht: Entscheidung nach Aktenlage wird dem Kindeswohl nicht gerecht

Berlin, 04. Juli 2012. Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V. (VAMV) kritisiert die geplanten Änderungen zur Neuregelung des Sorgerechts nicht miteinander verheirateter Eltern, über die heute das Kabinett entscheidet. "Ein schriftliches Schnellverfahren ohne Anhörung der Eltern ist mit Blick auf das Kindeswohl nicht akzeptabel", … mehr

04.07.2012 Familienverbände: gute und ausreichende Betreuung auch in den Ferien nötig

Berlin, 04.07.2012. Die Familienorganisationen der AGF machen darauf aufmerksam, dass für viele Eltern jetzt wieder die aufreibende Suche nach einer geeigneten Ferienbetreuung beginnt. Denn immer noch fehlen in Deutschland vielerorts die notwendigen Betreuungsmöglichkeiten.

mehr
12.09.2012 Alleinerziehende wollen Betreuungsplätze - kein Betreuungsgeld

Berlin, 13. 09. 2012. Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V. (VAMV) lehnt die Einführung eines Betreuungsgeldes mit Nachdruck ab. Dieses stellt einen familien- und gleichstellungspolitischen Rückschritt dar.

mehr
24.09.2012 Europäisches Alleinerziehenden-Netzwerk mit neuer Spitze gegen Kinderarmut

Berlin, 24. 09. 2012. Das "European Network of Single Parent Families" (ENoS) hat eine neue Spitze: Die Vorsitzende der Südtiroler Plattform für Alleinerziehende, Ida Lanbacher, hat die langjährige ENoS-Präsidentin Edith Schwab, Vorsitzende des deutschen Verbands alleinerziehender Mütter und Väter e.V. (VAMV), am 21. September in … mehr

24.09.2012 Sorgerecht: Bundesrat fordert massive Nachbesserungen am Gesetzesentwurf

Berlin, 24. 09. 2012. Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V. (VAMV) begrüßt die Kritik des Bundesrates am vorliegenden Gesetzentwurf zur Neuregelung des Sorgerechts nicht miteinander verheirateter Eltern und fordert den Bundestag auf, im weiteren Gesetzgebungsprozess nachzubessern.

mehr
12.10.2012 Massive Verschlechterungen bei der Prozesskostenhilfe zu Lasten Alleinerziehender

Berlin, 12. 10. 2012. Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V. (VAMV) lehnt die geplanten massiven Einsparungen bei der Beratungs- und Prozesskostenhilfe ab, über die heute der Bundesrat berät. Diese würden überproportional zu Lasten Alleinerziehender gehen.

mehr
Seite 7 von 47.